Almanya auf Arabisch – 01.-03.12.2017 in Leipzig


Im Rahmen des Projektes „Almanya auf Arabisch – Seminare über das Leben in Deutschland für Geflüchtete“ veranstaltete DOZ e.V. am 01. bis 03. Dezember 2017 den ersten dreitägigen Willkommens-Workshop in der Dresdner59 in Leipzig. Der Workshop-Leiter Samer Assaf kommt selbst aus Syrien und hat als Psychologe und Therapeut bereits viel Erfahrung in der Integrationsarbeit.

Der erste Tag begann mit einer kurzen Vorstellungsrunde, bei der die Teilnehmenden erklärten, warum sie da sind und für welche Themen sie sich besonders interessieren. Darauf folgte eine Diskussion über die Herausforderungen der Integration in Deutschland. Nach der Pause vermittelte Samer Assaf den Teilnehmenden einige allgemeine Informationen über Deutschland und gab viel Raum für Diskussionen, sodass ein reger Austausch über die folgenden Themen stattfand: Geografie, Bevölkerung, Gesellschaft, Wirtschaft und  Geschichte, besonders die DDR und die Wiedervereinigung Deutschlands. Schließlich diskutierten die Teilnehmenden über Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der östlichen und westlichen Gesellschaft und über die Frage, wie man sich in die deutsche Gesellschaft integrieren kann.

Der zweite Tag wurde mit einer Ideensammlung eröffnet: Was bedeutet Integration? Durch die Anwesenheit einer Deutschen konnten hier interessante Vergleiche zwischen den Meinungen gezogen werden. Im Anschluss wurden soziale Beziehungen in der deutschen Gesellschaft thematisiert und mit der Gesellschaft des mittleren Ostens. Wie sind die Gesellschaften aufgebaut? Welchen Zusammenhalt gibt es in einer deutschen Familie? Welche Rechte haben Frauen und Kinder? Welche Unterschiede gibt es in der Kindererziehung? Zum Schluss fand eine Diskussion über die Gewohnheiten und Bräuche der deutschen Gesellschaft und deren Unterschiede zum Mittleren Osten statt.

Am dritten Tag saßen die Teilnehmenden nicht mehr im Seminarraum, sondern erkundeten die Leipziger Innenstadt. Gemeinsam mit der Pädagogin Andrea Rutzen beschäftigten sie sich mit dem Thema „Friedliche Revolution 1989 in Leipzig“ und besuchten wichtige historische Orte, wie die Nikolaikirche.

 

Almanya auf ArabischBildung

AlmanyaAlmanyaaufArabischArabischBildungBMIDeutschlandDiasporaDOZ e. V.integrationLeipzigVDSHWillkommen

Kommentare wurde gestoppt