FREI WILL ICH! Engagement von MigrantInnen in der Kommune


09.11.2019 Informationsveranstaltung für interessierte Teilnehmende

Am Samstag, den 09. November 2019 fand unsere „Frei Will Ich!“ Informationsveranstaltung in der Villa Leipzig statt, bei dem sich DOZ e.V. mit interessierten Teilnehmenden traf. Nachdem der Referent Tarek Aziza einen Überblick über die Bedeutung von Ehrenamt und freiwilligem Engagement gab, stellte DOZ e.V. das neue Projekt „Frei Will Ich!“ vor. Anschließend äußerten die Teilnehmenden ihre Wünsche, Erwartungen und Interessen. Dies war besonders wichtig, um die nächsten Schritte im Projekt zu planen und die Interessen der Teilnehmenden in diesen Prozess einzubeziehen.  

Bei dem ersten Informationstreffen am 09.11.2019 wurde deutlich, dass die persönlichen Interessen der Teilnehmenden sehr vielfältig sind. Sie reichen von Umweltschutz, Menschenrechte, Frauen- und Kinderrechte bis hin zu Sport und Kultur. DOZ wird diese Interessen in die Planung von Workshops und Engagementmöglichkeiten in Leipzig einbeziehen. Es wurden bereits zahlreiche Kontakte zu Leipziger Vereinen und Initiativen geknüpft, die in diesen Gebieten tätig sind und im Rahmen des Projektes Ehrenamtliche aufnehmen würden.

Projekte

BildungEhrenamtEngagementfreiwilligkommunalpolitikkommuneLeipzigmigrantMigrationpolitikPraktikumsachsenVereinWeiterbildungWorkshop

Kommentare wurde gestoppt